Nike Air Max III „Infrared“ 2020

Nike Air Max III „Infrared“

 

Der Nike Air Max III „Radiant Red“ alias Nike Air Max 90 „Infrared“ wurde mit Blick auf Schnelligkeit und Schnelligkeit entworfen und ist wieder in seiner wahren und ursprünglichen Form zurück, gebaut aus knackig weißem Mesh, schwarzem Leder und hellgrauem Wildleder. Bilder, die wie kein anderer die Nostalgie der 90er Jahre wiedergeben, zeigen, dass seine Form verbessert und verfeinert wurde, was ihn zu einer sehr nahen 1:1-Iteration macht. Außerdem werden sie erstmals in einer Größe für die ganze Familie zu sehen sein.

Aber eins nach dem anderen: Ursprünglich hieß er Nike Air Max III „Radiant Red“, heute kennen Sie ihn vielleicht als Nike Air Max 90 „Infrared“. Sie werden in einer Sekunde verstehen, warum.

Tatsächlich werden Sie, wenn Sie etwas tiefer graben, vielleicht auf den Begriff „Hyvent Orange“ stoßen. Es gibt eine ganze Reihe von Theorien über die drei Namensänderungen, die im World Wide Web kursieren, aber wir werden sie auslassen. Was alle zustimmen müssen, ist, dass das „Infrarot“ die Art und Weise, wie wir Turnschuhe im Allgemeinen betrachten, zutiefst beeinflusst hat.

Tinker Hatfield, und Nike für alles, was zählt, haben mit der Veröffentlichung des Air Max 1 und später des Air Max Light den Jackpot geknackt. Die Erwartungen waren damals, 1990, recht hoch, aber der zukünftige Erfolg der Linie war zu diesem Zeitpunkt gesichert. Darüber hinaus verfügte der Air Max III über eine größere und exponiertere Lufteinheit als je zuvor, so dass er zum Mittelpunkt der Aufmerksamkeit der Läufergemeinschaft wurde.

Anlässlich seines 30-jährigen Jubiläums hat Beaverton’s finest beschlossen, allen begeisterten Fans und Sammlern eine weitere Retro-Version des Air Max 90 vorzustellen. Diese Veröffentlichung ist immer noch nicht zu übersehen, aber sie wird so gehypt sein, wie Sie es erwarten.

Hol sie dir ab dem 28. November.

afew