Converse x Space Jam

Space Jam: A New Legacy

Die Fortsetzung der Kultkomödie „Space Jam“ von 1996, wird mit einem weitern Basketball-Superstar bestückt. Statt Michael Jordan trifft LeBron James auf die Looney Tunes rund um Bugs Bunny. Realfilm und Zeichentrick fließen in dem Cartoon-Blockbuster ineinander und bilden das späte Sequel nach fast 25 Jahren. Der Hybridfilm ist auch die Rückkehr zu den Wurzeln der Tune-Welt. Mit einer Mischung aus Looney Tunes und Basketballheld. Unter der Regie von Malcolm D. Lee, wird LeBron zusammen mit seinem jüngsten Filmsohn Dom in die virtuelle Welt entführt. Dort muss er das Basketballteam des Bösewichts Al-G Rhythm zusammen mit den Looney Tunes besiegen, um sich und seinen Sohn wieder in die normale Welt zu befreien.

Neben dem weltweiten Release des Films, folgen auch Kollaborationen. Mit dem Converse x Space Jam erscheint ein Pack, mit thematisch angepassten Sneakern. Die Signature Kollektion beinhaltet unter anderem einen Pro Leather OX, einen Chuck 70 HI und die neuste Silhouette von Converse, den Run Star Motion HI.

Signature Kollektion

Die cleane Silhouette des Converse x Space Jam Pro Leather OX ist der Hasendame Lola Bunny gewidmet. Das Upper besteht aus einem glatten perforierten Leder in Weiß und wird durch die goldenen Star Chevron-Elemente aus Fell kontrastiert. Auf der Ferse finden sich außerdem gestickte Lola Bunny-Grafiken und zusätzlich zu den goldenen Akzenten auch pinke Farbakzente. Neben den Star Chevron-Elementen liegt der „Tune Squad“ Schriftzug. Der blaue Lola Bunny Schriftzug auf der Ferse komplettiert das Design.

 

 

Der Converse x Space Jam Chuck 70 HI ist LeBron James selbst gewidmet. Das Design ist dabei von dem Looney Tunes Squad inspiriert und featured so liebevolle Design-Details. Die bunten Ringe kontrastieren, ebenso wie die Tunes-Stickereien an der Ferse das sonst schwarze Canvas Upper. Das Converse Logo wurde ebenfalls, durch die Schriftart, an die Tune Squad Details angepasst.

 

 

Mit dem intergalaktischen Run Star Motion HI wird auch der „Server-Verse“-Print auf einen Sneaker der Kollektion rund um den neuen Space Jam: A New Legacy Film gebracht. Das Converse Logo wurde dabei, sowohl an Knöchel als auch an der Zunge an die Looney Tunes-Designs angepasst. Die Plattform-Sohle passt sich dem restlichen Design an und ist auch farblich auf dieses abgestimmt. Dabei sorgt die CX-Schaumstoff-Mittelsohle für den gewohnten Tragekomfort.

Julia Afew