Air Jordan 4 OG Bred | Immer noch fly


Der Air Jordan 4 Retro OG „Black Cement“ gehört wohl zu den beliebtesten Sneaker aller Zeiten. Selbst 30 Jahre nach dem ersten Release! Der „Black Cement“ ist auch bekannt unter dem Colorway „Bred“, welche eine Anspielung ist an die schwarz und rote Farbe auf dem Sneaker ist.

Mit Michael Jordans Deal mit Nike gab es auch zu jedem Release seines Signature-Modells eine Werbung. Die bekanntesten Spots sind wahrscheinlich die, wo auch Mars Blackmon bzw. Spike Lee mitwirkte. Die in schwaz-weiß gedrehte Videos zum Air Jordan 3-6 sind zu echten Klassiker der Werbefilmindustrie geworden. Und vor allem bei Sneakerheads gehören diese Clips zum Grundwissen der Air Jordan Historie.

Aufgrund des Comeback des Air Jordan 4 Retro OG, haben wir zu Ehren der legendären Spots eine Fortsetzung gedreht. Einen Spot der 30 Jahre nach dem ersten Release des Air Jordan 4 stattfinden.

And it still gotta be da Shoes

Dieser zeigt, dass der Air Jordan 4 immer noch heiß begehrt ist wie früher, immer noch auf dem Court seine Leitung zeigt und immer noch den Basketballkorb zum Beben bringt. Die Geschichte erzählt von Mars, wie er den Sneaker 30 Jahre nach dem Release immer noch in den Himmel lobt und von Gerüchten erzählt, dass die Air Jordan 4 „es“ nicht mehr bringen würden. Doch dieses Gerücht wird vom alten „Michael“ sofort zerstört. Da Michael Jordan und Spike Lee für den Drehtag leider „keine Zeit“ hatten, haben wir nach einer Alternative geschaut.

Dafür schnappten wir uns den Musiker und Sänger Sway Clarke, welcher unter anderem mit Peter Fox arbeitet, und Brian Butler von den Scanplus Baskets Elchingen. Sway verwandelten wir kurzer Hand in Mars Blackmons Neffen und Brian verbrachte über drei Stunden in der Maske, um wie ein 80 Jahre alter Profibasketballer auszusehen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Endlich wieder Nike Air

1989, 1999, 2008, 2012 und 2019 sind die Releasejahre des Air Jordan 4 Retro OG „Black Cement“. Aber nur die Modelle von 1989, 1999 und das 2019 Modell haben das „Nike Air“-Logo auf der Ferse. Über dieses Detail freut sich die Community, denn nach zwei Re-Release mit dem Jumpman auf der Ferse kommt endlich ein Retro, welches dem OG verdammt ähnlich sieht! Auch der Shape und das Material sind sehr gut getroffen und Jordanheads dürften diesen Release nicht verpassen.

Brian Butler: @mrbutler91

Sway Clarke: @swayclarke

SFX: @janinehohmann_artist & @urban_sfx

De Long Hau