AFEW STORE Intergalactic Bag | Mehr als nur ein neues Design | AFEW STORE Eco Mission

 

AFEW STORE Eco MissionMit Stolz präsentieren wir euch den neuen AFEW STORE „Intergalactic“ Bag, welcher in Zusammenarbeit mit dem japanischen Künstler Takumi Ogata entstanden ist. Aber nicht nur das Design ist neu. Im Zuge der AFEW STORE Eco Mission wollen wir unsere Beutel und den Umgang damit nachhaltiger gestalten. So sind ab sofort alle Beutel aus Bio-Baumwolle gefertigt und GOTS Zertifiziert. So komisch das auch klingt – wir wollen, dass ihr beim Instore Einkauf KEINEN Beutel mehr mitnehmt.

Weniger Beutel – mehr Bäume

Bei der Produktion eines einzelnen Beutels werden Ressourcen, wie Wasser, Energie, Baumwolle uvm., verbraucht. Um die Ressourcen einzusparen, wollen wir euch motivieren auf einen Beutel zu verzichten. Am einfachsten ist es, wenn ihr euren eigenen Beutel mitnehmt oder ganz ohne bei uns einkauft.

Der freiwillige Verzicht auf den Beutel soll natürlich nicht umsonst sein. Im Gegenzug lassen 10 neue Bäume in Malawi für jeden „Beutellosen Einkauf“ anpflanzen.

Das Ziel

Unser Ziel ist es in diesem Jahr, während der Regenzeit im November, ein Feld in größe von sechs Hektar in Malawi mit indigenen Bäumen zu bepflanzen. Das entspricht ca. 15000 neuer Bäume. 

Hierfür haben wir uns mit unseren Freunden der Ntchisi Forestlodge (unter anderem auch Verantwortlich für Rösterei-Vier & Kumanga) und dem lokalen Mpamila Football Club zusammengetan, und ein abgerodetes Waldgebiet in der Nähe der Lodge festgelegt.

Gemeinschaftlich zum Erfolg

Uns war es wichtig die lokale Community in das Projekt mit einzubinden. Dafür konnten wir die Jungs vom Mpamila Football Club für das Projekt gewinnen. Sie werden dann für uns die Bäume im November pflanzen. Im Gegenzug haben wir sie finanziell beim Neuaufbau ihres Fußballplatzes unterstützt.

Mehr zur AFEW STORE Eco Mission findest du hier im Blog und auf unserem Intagram-Kanal @afewstore

Takumi Ogata: @artist_takumi_ogata

 

afew