Afew 10th Anniversary Re-Stock Madness

10 Jahre AFEW, 14 Collabos, 600  Menschen, 1 Re-Stock! Das ist die Kurzfassung des vergangenen Samstagmorgen.

Schon ein paar Tage vor unserem Geburtstag hatten wir einen Re-Stock all unserer Collabos angekündigt (ausgenommen die Unikate natürlich). Die Reaktion im Netz war darauf schon superüberwältigend. Aber als dann am Samstagmorgen die ersten Kunden sich vor unserem Store in einer Schlange aufstellten und immer mehr Leute kamen, war das für uns schon ein irrer Moment! Gut 600 Menschen standen zum Schluss für unsere Collabos an, dafür sind wir überaus dankbar und fühlen uns von euch geehrt. Einige sind extra aus verschiedenen Bundesländern oder aus dem Ausland angereist, um rechtzeitig ein Los zu bekommen. Keine Selbstverständlichkeit wie wir finden. Und wir können hier auch nur sagen: Danke für den Support!

In Reih und Glied

Dieser Sommer reichte bis in den goldenen Oktober. Doch blöderweise meldete sich der Herbst pünktlich zum Afew 10th Anniversary. Da manche schon Stunden vor dem Austeilen der Lose vor der Store standen, gab es zum Aufwärmen erst einmal heißen Tee. Um kein logistisches Problem zu bekommen, wurde eine Schlange mit Hilfe von Sperrbändern gebildet – Anstehen á la Freizeitpark. Diese Schlange reichte bis hinter die nahe gelegene Kirche und war somit (fast) ein halber Blockbuster. Ab 8 Uhr wurden die Lose bis Punkt 9 Uhr verteilt. Anschließend ging es vor dem Store in eine Seitenstraße, wo wir dann die Nummern der Lose aufgerufen haben.

Als die erste Nummer gezogen wurde, hatte das Warten endlich ein Ende. In Fünfer-Gruppen wurden die glücklichen Gewinner nach und nach in den Store gelassen. Diese konnten sich dann aus all unseren Collabos einen Sneaker und ein anderes Teil ihrer Wahl auswählen. Nach gut drei Stunden war dann die ganze Aktion vorbei.

An dieser Stelle noch mal ein riesen Danke für den Support, für den reibungslosen Ablauf, für das Verständnis, dass nicht jeder seinen Wunschartikel bekommen konnte und ein riesen Danke an das Team für die gute Arbeit!

De Long Hau