Adidas Falcon | Berlin Event Recap

Back to the 90s

Dad-Shoes sind im Trend. Die bulky Sneaker sieht man immer häufiger an den Füßen von Leuten. Doch leider sind es, wie der Name sagt, Herrensneaker und für viele Mädels viel zu groß. Ein Problem für viele Mädels, die auch bulky Runners tragen möchten. Und was macht man, wenn man ein Problem hat? Man löst es! Das dachte sich Adidas auch und bringt nun exklusiv für Frauen den adidas Originals Falcon. Der Dad-Shoe für Mädels!? Ok, nennen wir ihn einfach Mom-Shoe.

Und um den neuen adidas Originals Falcon zu feiern, lud uns Adidas nach Berlin ein. Dort konnte wir schon vor Release den Falcon probetragen und testen. In einer special Location, welches das Thema – 90er Jahre – wiederspiegelte wurden dann zusätzlich noch professionelle Fotos von uns und dem Adidas Falcon geschossen. Zusammen mit anderen Retailer sprangen wir in ein Bällebecken, crashten im Autoscooter andere Fahrzeuge oder posierten neben riesen Dinos. Mit viel Liebe zum Detail wurde in einem Bereich der Location ein kleiner Supermarkt nachgebaut, inklusive „Falcon-Lebensmittel“. Und im Außenbereich stand, zwischen alter Industrie und Graffiti, ein Kettenkarussell. Aber schaut selbst in der Galerie!

 

 

Erst posen, dann party

Was wäre ein Event ohne eine Party? – Genau, lahm und langweilig – Aber nicht mit Adidas! So wurde aus der Location kurzerhand ein Hip-Hop Keller. Auf der Bühne standen Stefflon Don und die berliner Mädels von SXTN und heizten den Laden so richtig ein. Schimpfwörter garantiert!

An dieser Stelle ein riesiges Dankeschön an Adidas für das Event und viel Lob an Felix Hackland für die hammer Fotos! Eine baldige Wiederholung ist schnellstens erwünscht!

De Long Hau